Tag: Heimkino

Teuflisch guter Sound im Heimkino

Für alle, die noch über das kleine Heimkino-Setup hinaus wollen und echten Premium-Sound zum Film schätzen, stellen wir heute die Firma Lautsprecher Teufel vor. Die Marke aus Berlin hat sich über ihr Bestehen seit 1979 längst einen echten Namen auf dem Markt der Lautsprecher gemacht. Dazu beigetragen haben auch und vor allem Heimkino-Systeme, die den Sound eines Films auf eine nochmals neue Ebene bringen.

Das Heimkino-Sortiment von Teufel ist vielfältig. Man versteht es, in verschiedenen Produktreihen Film- und Musikfans eine ordentliche Bandbreite an Produkten und Systemen zu bieten, die nach eigenem Geschmack im Heimkino installiert werden können. Das reicht von günstigen Anlagen, die den klassischen 5.1-Systemen mit kleinen Boxen ähneln (z.B. Consono 35 Mk3 5.1), bis hin zu absoluten Premium-Standlautsprechersystemen und Komplettanlagen mit Blu-Ray-Player (z.B. Varion Impaq 5.1). Auch Soundbars lassen sich im Sortiment finden, viele Produkte außerdem mit integriertem Bluetooth für kabellose Verbindungen. So werden die Anforderungen von allen denkbaren Räumen mit dem jeweils perfekten Soundsystem erfüllt.

Um die Integration ins Heimkino dann perfekt zu machen, sind alle Angebote in verschiedenen Design- und Farbauswahlen vorhanden. Und um das überhaupt optimale Heimkino-System zu finden, gibt es noch wertvolle Tipps bezüglich Raumgröße, Anordnung und Erweiterung zur Auswahl der richtigen Anlage direkt im Online-Shop dazu. Teufel ist sich mit teuflisch gutem Sound treu, was diverse erste Plätze und Bestbewertungen in Testberichten belegen. Bei Preisen ab ca. 400 Euro sind die Produkte ganz klar eine Investition wert.

Schaut rein unter: www.teufel.de/heimkino

Kommentare deaktiviert für Teuflisch guter Sound im Heimkino weiter ...

Canton DM 90.3 wird Soundbar des Jahres

European Soundbar 2015-2016: Canton DM 90.3

Bild_Canton_DM903

Herzlichen Glückwunsch an Canton!

Die Lautsprecher-Spezialisten aus dem Taunus haben einen der begehrten Eisa-Awards gewonnen: der Canton DM 90.3 ist der beste Soundbar des Jahres 2015-2016. Hier gibt’s alle Infos.

Canton DM 90.3 – Soundbar mit HiFi-Klang

Zunehmende Bildauflösung, abnehmende Klangqualität: Wer sich heute einen Flat-TV kauft, braucht in der Regel eine zusätzliche externe Klanglösung. Dabei wird die Kombination von Stereo-Anlage und Home Cinema-System immer beliebter. Leistungsstarke 2.1 Virtual-Surround- Systeme von Canton verbinden zahlreiche Anschlussmöglichkeiten mit hervorragendem Film- und HiFi-Klang.

Darunter macht besonders die Soundbar DM 90.3 mit hervorragendem Klang, satten Bässen und erstklassiger Verarbeitungsqualität auf sich aufmerksam. Das kompakte 2.1 System erzeugen ein 5.1 Klangfeld mit nur einer Klangquelle. Damit ermöglicht das DM 90.3 perfektes Heimkino-Feeling und anspruchsvollen Musikgenuss bei minimalem Anschluss-Aufwand. Hierzu nutzt sie einen intelligenten Algorithmus und spezielle Koaxial-Lautsprecher mit klangoptimiertem Abstrahlverhalten.

Unter den vielen Soundbars am Markt sticht besonders der Canton DM 90.3 aufgrund seiner hervorragenden Klangqualität positiv heraus und legt die Messlatte in seiner Klasse ganz besonders hoch. Für ausgewogenen Mittelton und detailreichen Hochton sorgen zwei 100-mm-Koaxial-Lautsprecher, während vier zusätzliche 110-mm-Tieftöner eine druckvolle, dynamische und tief reichende Basswiedergabe sicherstellen, außerdem steht Gesamtverstärkerleistung von 300 Watt zur Verfügung. Das solide Gehäuse der DM 90.3 ist bestens verarbeitet, sieht elegant aus und eignet sich ideal auch für Großbild-Fernseher. Dazu bietet der Canton Soundbar alle nötigen Funktionen, um als Home-Entertainment-Zentrale zu fungieren. Seine drei HDMI-Eingänge können 3D- und 4K-Signale verarbeiten während zusätzliche analoge und digitale Anschlüsse sowie ein Bluetooth-AptX-Empfänger die Anschlussvielfalt noch mehr erweitern.

Unter den vielen Soundbars am Markt sticht besonders der Canton DM 90.3 aufgrund seiner hervorragenden Klangqualität positiv heraus und legt die Messlatte in seiner Klasse ganz besonders hoch. Für ausgewogenen Mittelton und detailreichen Hochton sorgen zwei 100-mm-Koaxial-Lautsprecher, während vier zusätzliche 110-mm-Tieftöner eine druckvolle, dynamische und tief reichende Basswiedergabe sicherstellen, außerdem steht Gesamtverstärkerleistung von 300 Watt zur Verfügung. Das solide Gehäuse der DM 90.3 ist bestens verarbeitet, sieht elegant aus und eignet sich ideal auch für Großbild-Fernseher. Dazu bietet der Canton Soundbar alle nötigen Funktionen, um als Home-Entertainment-Zentrale zu fungieren. Seine drei HDMI-Eingänge können 3D- und 4K-Signale verarbeiten während zusätzliche analoge und digitale Anschlüsse sowie ein Bluetooth-AptX-Empfänger die Anschlussvielfalt noch mehr erweitern.

Klick mich:  Hier geht´s zum EISA Award Gewinner-Video

untitled

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen Sie den Testbericht aus HEIMKINO 5/15 als PDF

 

 

Klick mich:  Alle Canton Testberichte auf www.hifitest.de

Klick mich: Canton Website

 

 

Kommentare deaktiviert für Canton DM 90.3 wird Soundbar des Jahres weiter ...

ELAC SUB 2070 wird Subwoofer des Jahres

European Home Theatre Subwoofer 2015-2016: ELAC Sub 2070

Bild_SUB 2070

Herzlichen Glückwunsch an ELAC! Die Kieler Lautsprecher-Manufaktur hat einen der  begehrten Eisa-Awards gewonnen: der ELAC SUB 2070 ist der beste Subwoofer des Jahres 2015-2016. Hier gibt’s alle Infos.

ELAC Sub 2070 – ein Kraftpaket mit Verstand

Einfach das eigene iPhone, das iPad oder eine Android- Komponente mit den neuen ELAC-Subwoofern verbinden und den Klang feinsteuern. Die passende App liefert ELAC kostenlos. Der Clou: Es sind keine komplizierten Netzwerkverbindungen nötig, die Verbindung wird direkt per BLE (Bluetooth Low Energy) zwischen mobilem Gerät und Subwoofer aufgebaut. Bedeutet für den Nutzer: Kein anstrengendes Nachjustieren auf der Rückseite des Subwoofers, wenn beispielsweise beim Heimkino-Abend mehr Bass gewünscht wird, oder in tiefer Nacht die Nachbarn ungestört bleiben sollen. Vier schnelle Sofort-Modi sind auf Fingertipp verfügbar: Normal, Music, Cinema und Night. Wer tiefer in die Möglichkeiten der App-Steuerung eintaucht, entdeckt echte Profi- Optionen. Wie beispielsweise einen parametrischen Equalizer, Low-Pass-Filter oder die individuelle Einstellung für die stromsparende Einschaltautomatik. Die viel- leicht spannendste Option: Eine Kalibrierung über das im Smartphone eingebaute Mikrofon – die App lauscht auf Lautstärke, Frequenzgang sowie Reflexionen im Raum und passt den ELAC-Subwoofer optimal an.

Mit seinem SUB 2070 vereint ELAC den neuesten Stand der Technik mit erstklassiger Verarbeitung in einem eleganten hochglanzlackierten Gehäuse. Zwei Rücken an Rücken eingebaute 250-mm-Tieftöner in Push-Push-Anordnung liefern in Verbindung mit einem 600-Watt-Verstärker enormen Tiefgang bis 20 Hertz – ohne störende Gehäuseresonanzen. Der SUB 2070 hat ausreichend Leistung, um auch größere Räume mit packender Dynamik und präzisem Druck im Tiefbass zu versorgen. Um den bestmöglichen Klang in Ihrem Heimkino auszureizen, bietet der SUB 2070 die Möglichkeit, per kostenloser App alle Einstellungen inklusive parametrischem Equalizer per Smartphone durchzuführen. Dazu erlaubt eine Auto-Kalibrierung die selbstständige Einmessung des Subwoofers für jeden Hörraum. Dazu einfach das Smartphone oder Tablet in die Nähe des Subwoofers halten und die Auto-EQ-Taste drücken, dann eine zweite Messung am Hörplatz durchführen, und schon ist der SUB 2070 auf Ihren Hörraum optimal eingemessen – genial!

Mit seinem SUB 2070 vereint ELAC den neuesten Stand der Technik mit erstklassiger Verarbeitung in einem eleganten hochglanzlackierten Gehäuse. Zwei Rücken an Rücken eingebaute 250-mm-Tieftöner in Push-Push-Anordnung liefern in Verbindung mit einem 600-Watt-Verstärker enormen Tiefgang bis 20 Hertz – ohne störende Gehäuseresonanzen. Der SUB 2070 hat ausreichend Leistung, um auch größere Räume mit packender Dynamik und präzisem Druck im Tiefbass zu versorgen. Um den bestmöglichen Klang in Ihrem Heimkino auszureizen, bietet der SUB 2070 die Möglichkeit, per kostenloser App alle Einstellungen inklusive parametrischem Equalizer per Smartphone durchzuführen. Dazu erlaubt eine Auto-Kalibrierung die selbstständige Einmessung des Subwoofers für jeden Hörraum. Dazu einfach das Smartphone oder Tablet in die Nähe des Subwoofers halten und die Auto-EQ-Taste drücken, dann eine zweite Messung am Hörplatz durchführen, und schon ist der SUB 2070 auf Ihren Hörraum optimal eingemessen – genial!

Klick mich:  Hier geht´s zum EISA Award Gewinner Video

untitled Lesen Sie die Test aus HEIMKINO 4/15 als PDF

Klick mich:  Alle ELAC Testberichte auf www.hifitest.de

Klick mich: ELAC Website

Kommentare deaktiviert für ELAC SUB 2070 wird Subwoofer des Jahres weiter ...

Cooles Sony-Video zu den neuen Ultra-HD-4K-TVs

Sony hat ein neues Promo-Video zum Thema Bravia-Ultra-HD-Fernseher („4K“) online gestellt. Vom Making-Of haben wir einige hübsche Schnappschüsse, von denen wir hier eine Auswahl zeigen.

An Set zum neuen Sony Bravia Video


Eindrucksvolle Effeke
Natürlich haben wir die Sony Ultra-HD-Fernseher schon in der HEIMKINO getestet. In der aktuellen Ausgabe (HEIMKINO 12/1-2014) finden Sie den Testbericht über den Sony KD 55X9005A ab Seite 18 – ein echtes Referenzklasse-Gerät!

… und hier noch der Link zum Video, für alle, die es interessiert, was bei den Dreharbeiten herausgekommen ist:
http://www.youtube.com/watch?v=q2DdtkDK7w0

Kommentare deaktiviert für Cooles Sony-Video zu den neuen Ultra-HD-4K-TVs weiter ...

Home Theaters

Home Theaters: 160 Seiten, gebunden, im Großformat (302 x 214mm)

Ab sofort dürfen sich Filmfreunde über Deutschlands erstes Heimkino-Buch freuen. Home Theaters ist ein informativer Bildband über die besten privaten Filmpaläste der Welt und das Standardwerk für jeden Filmfreund und Kino-Enthusiasten. (weiterlesen …)


Copyright © 1996-2010 Michael E. Brieden Verlag GmbH. All rights reserved.
iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress