Dieser Tage gab Denon bekannt, dass der neuste Mittelklasse-Universal-Player DBP-2012UD bereits die Denon-Fabriken verlassen hat und bald beim autorisierten Fachhandel in Deutschland verfügbar sein wird.

NeusteTechnologien mit 3D-Wiedergabe, Netzwerk-Streaming und USB-Anschluss

Der größere Bruder des kürzlich eingeführten Einstiegsmodells DBP-1611UD hat die hochwertigen Technologien der Referenzprodukte DBP-4010UD sowie DVD-A1UD geerbt und bietet dadurch außergewöhnliche Ton- und Bildqualität (inklusive faszinierender 3D-Blu-ray-Wiedergabe) plus vielfältige Anschlussmöglichkeiten. Besitzer können darüber hinaus auf eine ganze Reihe innovativer Funktionen zurückgreifen, darunter YouTube-Streaming* oder die Wiedergabe von Musik, Fotos und Videos von einem DLNA-kompatiblen Server oder von einem angeschlossenen USB-Stick. Der Denon DBP-2012UD wird ab März zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von EUR 849,- beim autorisierten Denon-Händler (www.denon.de/haendler) erhältlich sein.

Wie alle neuen Universal-Player von Denon gibt auch der DBP-2012UD praktisch alle 12cm-Discs souverän wieder und glänzt dabei vor allem mit einem Schnelllade-Mechanismus, der auch komplex-programmierte Blu-ray Discs blitzschnell einliest und abspielt. Eine spezielle Beschichtung des Laufwerks, ein besonders steifes Chassis sowie getrennte Audio- und Videosektionen garantieren eine außergewöhnliche Wiedergabequalität. Durch den hochwertigen High-Bit-Videoprozessor von Anchor Bay Technologies werden Blu-rays perfektioniert und normale DVDs in Full-HD-Auflösung dargestellt, so dass sie in völlig neuem Glanz erstrahlen.

Ganz den hohen Ansprüchen des Klangspezialisten Denon folgend, spielt auch die Audiosektion in einer eigenen Liga. Die verlustfreien Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio werden im DBP-2012UD dekodiert und über den HDMI-Ausgang störungsfrei ausgegeben. Alternativ verfügt der Player über einen 7.1-Kanal-Analogausgang, der von erstklassigen High-Bit-D/A-Wandlern (32-Bit/192kHz) versorgt wird. Auch für den separaten 2-Kanal-Ausgang, durch den das Gerät als hochwertiger CD-Player verwendet werden kann, sind eigene Wandler verbaut worden.

Um die Funktionsvielfalt zu maximieren, ermöglicht der Newcomer die Wiedergabe von Online-Inhalten wie YouTube-Videos* sowie das Streaming von Audio-/Video-/Fotodaten von DLNA-Medienservern (Computer, NAS) im Heimnetzwerk. Natürlich ist auch die Unterstützung für BD-Live und „Bonus View“ mit an Bord. Über den USB-Anschluss an der Gerätefront können komfortabel Dateien in vielen Audio-, Video- und Fotoformaten (darunter auch DivX Plus HD) wiedergeben werden, wodurch der Player endgültig zu einer echten Multimedia-Zentrale wird.

Der neue DBP-2012UD wird ab März in Schwarz und in Premium Silber zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von EUR 849,- erhältlich sein. Mehr Details und Neuigkeiten finden sich auf der komplett neu gestalteten Internetseite von Denon (www.denon.de) oder auf Facebook (www.facebook.com/denonger).

DBP-2012UD Highlights auf einen Blick:
 Universal Player (inkl. Super Audio CD und DVD-Audio)
 3D-Blu-ray-Wiedergabe
 High-Bit-Audio-D/A-Wandler (32-Bit/192 kHz)
 DLNA-Unterstützung (Audio/Video/Foto-Streaming via Netzwerk)
 Wiedergabe von YouTube-Videos*
 High-Bit-Videoprozessor mit umfangreichem Video Equalizer
 HD-Audio-Decoder mit Ausgabe über neuste HDMI-Schnittstelle
 Fast Loading & Response (schnelle Start- und Einlesezeit)
 Neues GUI (Graphische Benutzeroberfläche)
 USB-Anschluss an der Gerätefront
 BD-Live mit 1GB internem Speicher
 Analoger 7.1-Kanal-Ausgang und separater 2-Kanal-Ausgang
 RS-232C-Schnittstelle
 In Schwarz und Premium Silber lieferbar
* Benötigt ein Firmware-Update; Verfügbarkeit des Updates voraussichtlich Frühjahr 2011.

www.denon.de