LG stellt den weltweit größten Fernseher mit 3D UD-Technologie (Ultra Definition) auf der vom 10. bis zum 13. Januar in Las Vegas stattfindenden Consumer Electronics Show (CES) vor. Das 84-Zoll-Gerät kombiniert LGs führende 3D-Technik und Smart TV-Funktionalität mit Ultra Definition-Display-Technologie und setzt damit vollkommen neue Maßstäbe in Bezug auf fesselndes 3D-Home-Entertainment.

3D UD TV von LG bietet eine hervorragende Bildqualität mit acht Millionen Pixeln und erreicht damit im Vergleich zu herkömmlichen Full HD TV-Panels eine viermal höhere Auflösung (3840×2160). In Verbindung mit dem extrem schmalen Display-Rahmendesign von LG überzeugt der 3D UD TV mit dem modernsten 3D-Erlebnis außerhalb eines Kinos. Darüber hinaus können die Benutzer mit der 3D-Tiefensteuerung die 3D-Darstellung individuell anpassen. 3D Sound Zooming produziert dazu ein dreidimensionales Klangerlebnis, das an die Qualität von Heimkinosystemen herankommt.
Über den Bildschirm können die Zuschauer unter anderem auf das Smart TVAngebot von LG zugreifen, das aus mehr als 1.200 Apps besteht und ihnen Zugang zu einem stetig wachsenden Angebot an Premium-Content-Services eröffnet — so auch zur 3D Zone, in der die Benutzer aus einer Fülle von 3DFilmen auswählen können. Der integrierte 2D-zu-3D-Konverter sorgt für einen praktisch unbegrenzten Nachschub an 3D-Inhalten. Mit der neuen Magic Remote können die Benutzer mühelos im Smart TV-Programm browsen und navigieren. Die ergonomisch gestaltete Fernbedienung unterstützt jetzt vier unterschiedliche Arten der Kommandoeingabe: Spracherkennung, Bedienrad, Gestensteuerung mit Magic Gesture sowie Pointing-Funktionalität.

www.lge.de